Oben

Verkleidungen mit Heißkleber und Klebepistole anbringen

Kleber ist eine gute Option, wenn du innere Tür- und Fensterverkleidungen installierst, da die Verkleidung oft leicht ist und nicht viel Last tragen muss. Außerdem vermeidest du so, Löcher in die Verkleidung oder die Wand zu bohren. Was du beachten musst, ist, dass Kleber es schwieriger machen kann, die Verkleidung später zu entfernen. Lies hier, welche Kleber und Klebepistolen sich am besten für das Verkleben von Verkleidungen eignen.

Wahl des richtigen Heißklebers und richtigen Klebepistole zum Anbringen von Verkleidungen 

Wir empfehlen die Verwendung von Spezialkleber für Holz oder Kunststoff, je nachdem, aus welchem Material die Verkleidung besteht, da dieser eine besonders dauerhafte Haftung bietet.

Wähle die Länge des Klebesticks entsprechend der Größe des Vorhabens - ein kurzer Klebestick enthält weniger Klebstoff und ist geeignet, wenn du die eine oder andere Verkleidung klebst, während ein langer Klebestick die beste Wahl für größere Projekte ist. 

Empfohlene Kleber für Verkleidungen

Klick auf das Symbol, um unser Angebot an Spezialklebstoffen zu sehen.

Wahl des richtigen Klebers zum Anbringen von Verkleidungen

Das Anbringen von Tür- und Fensterinnenverkleidungen erfordert in der Regel viel Klebstoff. Daher empfehlen wir Ihnen eine leistungsstarke Klebepistole mit einem hohen Kleberfluss, der auch das schnelle Arbeiten auf großen Flächen erleichtert. Es ist auch von Vorteil, wenn die Klebepistole über austauschbare Düsen verfügt, so dass du den Kleberfluss je nach Bedarf anpassen kannst, um z. B. in Ecken zu gelangen oder breite Flächen abzudecken.

Ein paar Tipps zum Anbringen von Verkleidungen

Schütze den Boden

Verwende eine Schutzfolie, um den Boden vor Kleber zu schützen.

Bereite dich gut vor

Miss und säge jedes einzelne Teil - erst die Seitenteile, dann das Oberteil. Verwende eine Gehrungssäge für präzise Schnittkanten.

Stelle sicher, dass die Oberflächen sauber und trocken sind

Wisch Schmutz und Staub von den Oberflächen vor dem Kleben ab, da sonst die Klebekraft beeinträchtigt wird. Es kann auch hilfreich sein, die Oberflächen abzuschleifen, um Unregelmäßigkeiten zu entfernen. 

Vorzugsweise den Kleber auf der Verkleidung aufbringen

Der Kleber haftet dann besser. Vermeide nach Möglichkeit das Kleben auf Tapeten, da es schwierig sein kann, den Kleber zu entfernen, ohne die Tapete zu beschädigen.

Arbeite zügig - der Kleber härtet schnell aus

Schmelzkleber trocknet schnell und erreicht sofort seine volle Klebkraft. Deshalb ist es wichtig, die Verkleidung unverzüglich zu befestigen, nachdem du den Kleber aufgetragen hast. Halte die Verkleidung für kurze Zeit fest auf dem Untergrund, damit sie gleichmäßig sitzt.

Klebe die Verbindungen

Trage zum Verbergen der Fugen zwischen den Verkleidungselementen Kleber auf. Verwende einen Kleber, der für das Material geeignet ist. 

Oben

Empfohlene Klebepistolen für Verkleidungen

Oben

Rapid EG280

Rapid EG280

Leistungsstarke Klebepistole mit hohem Kleberfluss, für große Projekte. Ergonomischer Griff und Standbügel hohe Stabilität. Auswechselbare Düse.

Rapid EG320

Rapid EG320

Leistungsstarke, vielseitige Klebepistole, die einen höheren Kleberfluss und eine hohe Temperatur ermöglicht. Durch die kompakte Größe und den ergonomischen Griff ist sie auch über einen längeren Zeitraum bequem zu bedienen. Zwei verschiedene Standbügel und die Möglichkeit, die Düse zu wechseln.

EG340

EG340

Leistungsstarke, vielseitige Klebepistole, die einen höheren Kleberfluss und eine hohe Temperatur bietet. Die Temperatur kann je nach Klebstofftyp für eine bestmögliche Haftung angepasst werden. Ergonomischer Griff, der bei längeren Arbeitssitzungen Energie spart. Zwei verschiedene Standbügel und die Möglichkeit zum Düsenwechsel.

Düsen für Klebepistolen

Düsen für Klebepistolen

Packung mit drei verschiedenen austauschbaren Düsen, geeignet für eine größere Präzision an schwer zugänglichen Stellen, oder um dünne oder breite Kleberlinien zu erzeugen. Passend für CG270 und EG280.