Oben

Kleben von Sockelleisten mit Heißkleber und Klebepistole

Sockelleisten schaffen einen schönen Übergang zwischen Boden und Wänden und spielen eine große Rolle für den Gesamteindruck des Raumes. Sockelleisten sind oft leicht und müssen nicht viel Last aushalten. Daher ist es einfach und effektiv, Sockelleisten mit Kleber anzubringen - nicht zuletzt, wenn die Wand aus Beton oder anderen harten Materialien besteht. Aber auch auf Materialien wie Holz und Putz haftet Kleber, was den Vorteil hat, dass man weder die Sockelleiste noch die Wand anbohren oder Nagelköpfe überputzen muss. Welche Kleber und Klebepistolen sich am besten eignen, kannst du hier nachlesen und du bekommst praktische Tipps mit auf den Weg.

Wahl des richtigen Heißklebers und der richtigen Klebepistole zum Verkleben von Sockelleisten

Je nach Material der Sockelleisten empfehlen wir die Verwendung von Spezialklebstoff für Holz oder Kunststoff, da dieser für eine besonders dauerhafte Verklebung sorgt.

Wähle die Länge des Klebesticks entsprechend dem Umfang deines Projekts - ein kurzer Klebestick enthält weniger Klebstoff und ist geeignet, wenn du kurze Sockelleisten klebst, während ein langer Klebestift die beste Wahl für größere Projekte ist.

Empfohlener Kleber zum Verkleben von Sockelleisten

Klick auf das Symbol, um unser Angebot an Spezialklebstoffen zu sehen.

Wahl der richtigen Klebepistole zum Verkleben von Sockelleisten

Das Anbringen von Sockelleisten erfordert oft viel Klebstoff. Daher empfehlen wir dir eine leistungsstarke Klebepistole mit einem hohen Kleberdurchsatz, der auch das schnelle Arbeiten auf großen Flächen erleichtert. Es ist auch von Vorteil, wenn die Klebepistole über austauschbare Düsen verfügt, so dass du den Kleberfluss nach Bedarf einstellen kannst, um z. B. in Ecken zu gelangen oder große Flächen abzudecken

Ein paar Tipps zum Verkleben von Sockelleisten

Schütze den Boden
Verwende eine Schutzfolie, um den Boden vor Kleber zu schützen.

Stelle sicher, dass die Oberflächen sauber und trocken sind
Wisch Schmutz und Staub von den Oberflächen vor dem Kleben ab, da sonst die Klebekraft beeinträchtigt wird. Es kann auch hilfreich sein, die Oberflächen abzuschleifen, um Unregelmäßigkeiten zu entfernen. 

Vorzugsweise den Kleber auf die Sockelleiste auftragen
Der Kleber haftet dann besser. Vermeide nach Möglichkeit das Kleben auf Tapeten, da es schwierig sein kann, den Kleber zu entfernen, ohne die Tapete zu beschädigen. 

Arbeite zügig - der Kleber härtet schnell aus
Schmelzkleber trocknet schnell und erreicht sofort seine volle Klebkraft. Deshalb ist es wichtig, die Sockelleiste unverzüglich zu befestigen, nachdem du den Kleber aufgetragen hast. Halte die Sockelleiste für kurze Zeit fest an der Wand, damit sie gleichmäßig sitzt. 

Oben

Empfohlene Heißklebepistolen zum Anbringen von Sockelleisten

Oben

Rapid CG270

Rapid CG270

Vielseitige Klebepistole für die meisten Heimwerkerprojekte im Innen- und Außenbereich. Das Kabel kann herausgezogen werden, so dass du bis zu 7 Minuten lang kabellos arbeiten kannst. Ermöglicht einen hohen und konstanten Kleberfluss. Austauschbare Düse.

Rapid EG280

Rapid EG280

Leistungsstarke Klebepistole mit hoher Kleberfördermenge, für größere Projekte. Ergonomischer Griff und fester Standbügel für große Stabilität. Austauschbare Düse.

Rapid EG320

Rapid EG320

Leistungsstarke, vielseitige Klebepistole, die einen höheren Kleberfluss und eine hohe Temperatur ermöglicht. Durch die kompakte Größe und den ergonomischen Griff ist sie auch über einen längeren Zeitraum bequem zu bedienen. Zwei verschiedene Standbügel und die Möglichkeit, die Düse zu wechseln.

Düsen für Klebepistolen

Düsen für Klebepistolen

Packung mit drei verschiedenen austauschbaren Düsen, geeignet für eine größere Präzision an schwer zugänglichen Stellen, oder um dünne oder breite Kleberlinien zu erzeugen. Passend für CG270 und EG280.