Oben

So wählst du die richtige Klammer

Tacker lassen sich in allen Bereichen großen Bauprojekten bis hin zu Inneneinrichtungs- und Dekorationsarbeiten verwenden. Um ein besonders gutes Ergebnis zu erzielen, musst du zuerst eine Heftklammer auswählen, die zu dem Material passt, das du befestigen möchtest. Danach wählst du einen Tacker aus, der die richtigen Eigenschaften für dein Vorhaben aufweist.

Wähle die richtige Klammer für dein Material

Feindrahtklammern – für Stoffe, Textilien und Leder

  • Die beste Alternative, um dünne Materialien zu befestigen, beispielsweise beim Neubeziehen von Möbeln oder beim Bespannen eines Rahmens.
  • Klein, dünn und diskret. Verursachen keine großen Löcher oder Risse im Material.

Klicke auf das Icon, um unsere Klammern sehen zu können:

 

Breitdrahtklammern – für Wellpappe, Baukunststoffe und Teppiche

  • Die richtige Wahl, um feste Materialien wie Kunststofffolie, Isolierungsfolie, Wellpappe oder Teppich zu befestigen.
  • Breiter Rücken, der das Material ordentlich an seinem Platz hält.

Klicke auf das Icon, um unsere Klammern sehen zu können:

 

Schmalrückenklammern – für Böden, Paneelen, Leisten und anderen Schreinereiarbeiten

  • Befestigt effektiv Fußböden, Paneelen und Fußbodenleisten aus Holz oder anderen harten Materialien.
  • Schmaler Rücken und lange Klammerbeine, die das Material tief in der Unterlage befestigen.

Klicke auf das Icon, um unsere Klammern sehen zu können:

Kabelklammern– für Kabel

  • Der runde Rücken ist für die Befestigung von Niederspannungskabeln bis zu 50 V, wie Computer-, Lautsprecher- und Telefonkabel. Rapid hat Kabelklammern für unterschiedliche Durchmesser (4,5 mm und 6 mm).

Klicke auf das Icon, um unsere Klammern sehen zu können:

   

Drei Tipps für die richtige Klammerbeinlänge

  • Die Standardregel ist, dass die Klammer dreimal so lang sein soll wie die Dicke des zu befestigenden Materials.
  • Wenn du Harthölzer befestigen möchtest, sollten die Klammer doppelt so lang sein wie die Dicke des zu befestigenden Holzes.
  • Bei dünnen Materialien wie Kunststofffolien oder Stoffen sollten die Klammern vier Millimeter länger als die Dicke des Materials sein. 

Weitere Informationen:
Anleitung: So wählst du den richtigen Tacker
Anleitung: Finde Klammern für Tacker von anderen Herstellern