Oben

Wissenswertes über Blindnietzangen

Mit einer Blindnietzange kannst du verschiedene Materialien auf eine effektive und lange haltbare Weise zusammenfügen, ohne Zugang zur Rückseite des Materials zu benötigen. Blindnietzangen, oder Poppnietzangen, wie sie auch genannt werden, gibt es in verschiedenen Varianten mit unterschiedlichen Funktionen und Eigenschaften.

  • Eine kraftreduzierende Blindnietzange spart Muskelkraft bei größeren Projekten und eignet sich gut, um dicke und harte Materialien zusammenzufügen.
  • Eine Blindnietzange mit rotierendem Kopf passt immer dann gut, wenn du in Ecken und anderen engen oder schwer zugänglichen Bereichen arbeitest.
  • Eine Blindnietzange mit Universalmundstück verarbeitet Blindniete mit unterschiedlichen Durchmessern. Das bedeutet, dass du das Mundstück auch bei unterschiedlich großen Blindnieten nicht tauschen musst.

Link zu Rapids Sortiment an Blindnietzangen

Übliche Verwendungsbereiche

Arbeiten mit Blech

  • Befestigung von Hausnummern und Namensschildern aus Blech.
  • Befestigung und Reparatur von Fallrohren und Dachrinnen.
  • Befestigung von Bedachungsblechen.
  • Montage und Reparatur von Gewächshäusern.

Fahrzeuge 

  • Befestigung von Autokennzeichen, Schalldämpfern und Kotflügeln.
  • Befestigung von Zubehör aus Plastik, beispielsweise Spoiler.
  • Reparatur von beschädigtem oder rostigem Metall.

Dekorieren und reparieren

  • Dekoration von Taschen und Kleidung.
  • Verstärkung der Räder von Rollkoffern.
  • Reparatur von Taschengriffen.
  • Reparatur von Spielzeug.
  • Zusammenfügen von Leder mit Textilien.

Weitere Informationen:
Beratung: So wählst du den richtigen Blindniet
Beratung: So verwendest du eine Blindnietzange