Oben

So wählst du die richtige Düse für dein Heißluftgebläse

Mithilfe verschiedenster austauschbarer Düsen kannst du den Luftstrom deines Heißluftgebläses auf unterschiedliche Arten steuern und ändern. Rapid bietet dir verschiedene Arten von Düsen.

Reduzierdüse

Eine Reduzierdüse komprimiert den Luftstrahl und ist gut für die Entfernung von Farbe in Ecken, das Weichlöten von Kupferohren oder zum Ablöten von elektronischen Bauteilen. Reduzierdüsen gibt es mit einem Durchmesser von 9 mm, 14 mm und 20 mm. 

Glasschutzdüse

Eine Düse, die für die Verwendung bei Glas geeignet ist, den Luftstrom präzise lenkt und das Glas vor Überhitzung und Rissen schützt. Sie ist besonders effektiv beim Entfernen von Farbe und Kleber an Fensterrahmen. Glasschutzdüsen gibt es mit einer Breite von 50 mm und 75 mm.

Breitstrahldüse

Eine Breitstrahldüse verteilt den Luftstrom über eine größere Fläche und ist gut geeignet, um beispielsweise Farbe und Kleber zu entfernen, geteerte Dachpappe zu verlegen oder Ski zu wachsen. Breitstrahldüsen gibt es mit einer Breite von 45 mm und 75 mm.

Reflektordüse

Eine Reflektordüse reflektiert den Luftstrom, rund um das Material gleichmäßig erhitzen zu können. Sie wird beispielsweise bei der Verwendung von Schrumpfschläuchen oder dünnen Rohren verwendet. Reflektordüsen gibt es separat und im Set mit Schrumpfschläuchen.

Hier findest du unser Sortiment an Düsen für Heißluftgebläse.

Weitere Informationen:
Beratung: Temperatureinstellungen für unterschiedliche Projekte
Beratung: So wählst du die richtige Heißluftpistole
Inspiration: Anwendungsbereiche für Heißluftpistolen